Sachbücher | November - Empfehlungen

Bestellen Sie Online auf unserem Bestellformular!

Daniel Schönpflug - Kometenjahre

 

November 1918. Der Große Krieg hat die alte Welt in Schutt und Asche gelegt, und doch scheint das Schicksal der Menschheit so offen wie selten zuvor. Hell leuchten neue Möglichkeiten und Träume auf, das Ringen um die Zukunft beginnt.
Die Kosakin Marina Yurlova kämpft in Sibirien gegen die Revolution, Käthe Kollwitz macht ihren Schmerz zu Kunst, Rudolf Höß marschiert mit dem Freikorps, Virginia Woolf revolutioniert den Roman, Walter Gropius will mit der Architektur die Gesellschaft verändern und die Publizistin Louise Weiss wirbt in Paris leidenschaftlich für ein vereintes Europa.
Virtuos schildert Daniel Schönpflug diesen einmaligen Moment und die Jahre, die folgten, aus der Perspektive von Menschen, die sie erfahren und geprägt haben. Das glänzend geschriebene Panorama einer einzigartigen Zeit zwischen Enthusiasmus und Enttäuschung, zwischen Zukunftstrunkenheit und Zerstörung.

 

Preis: 20,00 Euro 


Bestellen Sie Online auf unserem Bestellformular!

Douglas Preston - Die Stadt des Affengottes

 

Schon seit dem 16. Jahrhundert gab es Gerüchte über eine Provinz im Regenwald von Honduras, deren Städte reich und prachtvoll seien, ganz besonders die Weiße Stadt, auch Stadt des Affengottes genannt. Immer wieder machten sich Abenteurer und Archäologen auf die Suche nach den Zeugnissen dieser Zivilisation, die offenbar nicht zu den Mayas gehörte. Manchmal stießen sie tatsächlich auf Ruinen, aber eine wirkliche Erforschung war in dem von giftigen Schlangen und tödlichen Krankheitserregern verseuchten und vom Dschungel überwucherten Gelände unmöglich. Erst die moderne Lasertechnik, mit deren Hilfe das Gelände aus der Luft gescannt wird, ermöglichte genauere Hinweise, wo sich größere Ansiedlungen befinden. Um sie vor Ort zu untersuchen muss man sich allerdings auch heute noch auf den beschwerlichen Weg durch den Dschungel machen. Der Schriftsteller und Journalist Douglas Preston schloss sich kürzlich einer archäologischen Expedition an. Sie fand tatsächlich die eindrucksvollen Ruinen einer untergegangenen Stadt, aber sie zahlte am Ende auch einen hohen Preis.

 

Preis: 20,00 Euro

Neon Unnützes Wissen Band 6

 

 Kaum zu glauben: Das Kalzium in unseren Knochen stammt aus der Explosion von Sternen. Es ist unmöglich, eine Benzinlache mit einer hineingeworfenen Zigarette zu entzünden. Bei Ikea sind Stühle und Schreibtische nach Männern benannt, Stoffe und Gardinen jedoch nach Frauen. - Von der Fangemeinde sehnsüchtig erwartet, liefert NEON in der Kultrubrik "Unnützes Wissen" monatlich 20 amüsante und verblüffende Fakten. Und auch in Buchform ist das Unnütze Wissen ein Megaerfolg - zum Schmunzeln, Nachdenken, Weitererzählen!

 

 

 


  Preis: 9,99 Euro